100% Strom aus Wasserkraft

Wir beziehen Ihren Strom aus Wasserkraftwerken in Norwegen. Wasserkraft ist eine der ältesten vom Menschen genutzten Energiequellen, seien es Hebewerke, Mühlen oder Kraftwerke zur Stromgewinnung. Wasser hat eine nahezu unbändige Kraft, welche vom Menschen schon seit Jahrhunderten gebändigt werden.

Mehr erfahren

Klimaneutrales Erdgas

Als Energieform bietet Gas Verbrauchern viele Vorteile. Vor allem wegen seiner hohen Effizienz als Energieträger ist Gas die gebräuchlichste und beliebteste Energieform in Deutschland. Es erfüllt alle Anforderungen an modernem Energiekomfort: Gas ist vielseitig, bequem und praktisch.

Mehr erfahren

Smart Metering

Mit moinEnergie haben Sie ihre Stromkosten immer im Blick. Hohe Nachzahlungen gehören damit der Vergangenheit an. Mit unserer App haben Sie Ihren persönlichen Energieassistenten immer zur Hand und können entspannt alles von unterwegs aus überprüfen.

Mehr erfahren

Photovoltaik & Speicherung

Wir übernehmen alle wichtigen Leistungen wie die Beratung, Planung und Montage sowie die Beantragung der Fördermittel bei der KfW Bank. Einspeisen war gestern, heute spart man mit dem Eigenverbrauch! Die Solarspeichersysteme verschaffen Ihnen mehr Unabhängigkeit und helfen Ihnen, Ihre persönliche Unabhängigkeitsquote zu erhöhen.

Mehr erfahren

moinEnergie – Ihr Partner für effiziente und ökologische Energienutzung in Wiesmoor

Wir haben die passende Lösung für Ihre Energie.

Jetzt Termin buchen und gewinnen!

Wir laden Sie zur Energiekostenberatung ein, machen Sie einen Termin und lassen Sie sich von den Möglichkeiten eines Versorgerwechsels überzeugen.

Unter allen neuen Kunden verlosen wir einen Char-Broil Convective 440S Gasgrill.

  • Elektronische Zündung - Anzünden aller Brenner per Knopfdruck
  • Seitenbrenner - Perfekt um Beilagen zu erwärmen.
  • Warmhalterost - Hält bereits Gegrilltes warm, ideal für Burgerbrötchen und Baguettes
  • Deckelthermometer - Kontrolle der Grilltemperatur leicht gemacht
  • Edelstahl Brenner - starke, langlebige Brenner, die für die Ewigkeit gebaut wurden
  • Seitenablage - bietet Platz für das Zubehör oder mehr Arbeitsfläche

Teilnahmevoraussetzungen

1. Teilnahme in der Zeit vom 14.06. - 15.09.2024
2. Auslosung 01.10.2024
3. Teilnahmeberechtigt ist jeder Neukunde welcher einen persönlichen Beratungstermin wahrgenommen, sein Los in die Lostrommel geworfen und einen bestätigten Lieferbeginn zwischen dem 14.06.2024 und 31.06.2025 zur Belieferung bei moinEnergie hat.
4. Sie erklären sich bereit, dass wir Sie im Falle eines Gewinns auf unserer Website sowie in unseren Social-Media-Kanälen mit einem kurzen Text und einem Lichtbild veröffentlichen dürfen.
5. Der Gewinner muss seinen Gewinn zwischen dem 02.10.2024 und dem 10.10.2024 persönlich in Wiesmoor, Hauptstraße 170 empfangen.

Also, jetzt gleich einen Termin zur Beratung buchen und Daumen drücken.

Sie haben Fragen zur Energiepreisbremse


100% Ökostrom aus Wasserkraft

Wir beziehen Ihren Strom aus Wasserkraftwerken in Norwegen. Ein Fluss als Kraftwerk - Wir lieben die Energiewende.

Werden Sie ein Teil der Energiewende

Mit moinEnergie sind Sie aktiver Teil der Energiewende: Sie fördern den Ausbau erneuerbarer Energien und unterstützen so das nationale Ziel, bis zum Jahr 2022 aus der Kernenergie auszusteigen.

Wir beziehen Ihren Strom aus Wasserkraftwerken in Norwegen. Wasserkraft ist eine der ältesten vom Menschen genutzten Energiequellen, seien es Hebewerke, Mühlen oder Kraftwerke zur Stromgewinnung. Wasser hat eine nahezu unbändige Kraft welche, vom Menschen schon seit Jahrhunderten gebändigt werden.

Zertifiziert und TÜV-überprüft

Das vom TÜV Nord regelmäßig überprüfte Qualitätssiegel „Naturstrom Wasser und Wald“ belegt die Herkunft des von moinEnergie gelieferten Stroms aus erneuerbaren Quellen. Es garantiert darüber hinaus, dass der gesamte Aufpreis für den Ökostrom in den klimaneutralen Ausbau von Anlagen zur regenerativen Energieerzeugung investiert wird.

Unser Ökostrom wird garantiert zu 100% aus norwegischer Wasserkraft gewonnen, ist TÜV-überprüft und wird von unabhängigen Gutachtern regelmäßig zertifiziert.

Das Prinzip "Stromsee"

Ökostrom ist attraktiver denn je. Doch was ist Ökostrom eigentlich und wie lässt sich dieser überhaupt zu herkömmlichem Strom unterscheiden? Seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes kann jeder Verbraucher frei entscheiden, welche Art von Strom er von welchem Anbieter beziehen möchte. Entscheidet er sich für Ökostrom, liefert seine Steckdose jedoch in der Regel physikalisch weiterhin den gleichen Strom wie die seines Nachbarn, der noch immer beim Grundversorger ist. Wie ist dies zu verstehen?

Der Stromsee:
Für Ökostrom gibt es kein eigenes Stromnetz. moinEnergie Ökostrom aus Norwegen kommt also nicht direkt aus Ihrer Steckdose. Er wird zuerst in das deutsche Gesamtnetz eingespeist. Dieses Stromnetz kann man sich vereinfacht als einen See vorstellen, aus dem alle Haushalte ihren Strom beziehen, unabhängig von der jeweiligen Versorger- und Tarifwahl. Sie können also nicht bestimmen, welcher Art der Strom ist, den Sie beziehen. Der Stromsee wird von verschiedenen Flüssen gespeist und beinhaltet daher Strom unterschiedlicher Herkunft (auch „Graustrom“).

Aber Sie können entscheiden, wie der Strom hergestellt wird. Diese Entscheidung sorgt dafür, dass die Energie, die Sie verbrauchen, durch neu eingespeisten Ökostrom aufgefüllt wird.

Es gilt: die Nachfrage regelt das Angebot! Je mehr Menschen reinen Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen nachfragen, desto sauberer wird der Stromsee. Mit dem Bezug von Ökostrom steigt der Anteil an Strom aus erneuerbaren Energien im gesamten Strommix. Zugleich wird so der Anteil aus den anderen See-Zuflüssen reduziert – also der Zufluss von Strom, der mittels Kernenergie oder auf Basis fossiler Energieträger produziert wird. Die Energiewende rückt Stück für Stück näher, aber nur gemeinsam können wir sie umsetzen.

Grüner und grauer Ökostrom

Strom, der aus dem EEG gefördert wird, trägt zum Anteil des regenerativ erzeugten Stroms im Strommix bei und kann wegen der bereits erhaltenen Förderung nicht mehr als grüner Strom an Kunden verkauft werden. Achtung: Besonders einfallsreiche Stromlieferanten bieten nun diesen grauen Strom als Ökostrom an, indem sie aus dem deutschen Strommix den Anteil aus regenerativen Quellen einfach rausrechnen und als „Ökostrom“ deklarieren.

Das meint konkret: Jeder Kunde erhält üblicherweise den oben dargestellten Strommix, mit einem Anteil von derzeit ca. 24% erneuerbaren Energien. Einige Anbieter verkaufen jedoch einfach diesen Graustrom als 100% Ökostrom an 24% ihrer Kunden! Die restlichen Kunden erhalten dann rechnerisch den Anteil des konventionell erzeugten Stroms ohne den Anteil an erneuerbaren Energien.

Das ist mehr als nur schön gerechnet! Denn der Anbieter liefert lediglich den in Deutschland üblichen generellen Energiemix. Es wird keine einzige Kilowattstunde Ökostrom erzeugt. Für diesen eigentlich „grauen Ökostrom“ verlangt er aber gerne einen „Öko-Aufpreis.“ Mit Ökologie hat dieser Etikettenschwindel natürlich nichts zu tun! Ein genauer Blick auf die Ökostrom-Anbieter ist also wichtig, denn nur der Bezug von 100% reinem Ökostrom unterstützt tatsächlich die Energiewende und erhöht den Anteil an erneuerbaren Energien im deutschen Stromsee.

Zertifikate gegen Etikettenschwindel

Aus diesen Gründen wurden Zertifikatsysteme eingeführt, um nachzuvollziehen, aus welchen Quellen Strom ins Netz gelangt. Sie stellen sicher, dass nur so viel echter Ökostrom vermarktet wird, wie tatsächlich produziert wurde. Die Zertifizierung und deren Überwachung geschehen durch unabhängige Institutionen in den jeweiligen Ländern, in denen der Strom erzeugt wird. Sie registrieren zunächst die ökologisch produzierenden Kraftwerke, überwachen die tatsächliche Produktion und stellen für jede eingespeiste Megawattstunde einen Herkunftsnachweis aus.

Besonders umweltfreundliche Zertifikate, wie das vom TÜV Nord regelmäßig überprüfte Qualitätssiegel „Naturstrom Wasser und Wald“, belegen die Herkunft des gelieferten Stroms aus regenerativen Quellen. Sie garantieren darüber hinaus, dass der gesamte Aufpreis für den Ökostrom in den tatsächlichen und klimaneutralen Ausbau von Anlagen zur regenerativen Energieerzeugung investiert wird. Zudem prüfen und zertifizieren sie, dass der Stromversorger in dem jeweiligen Monat auch real die von seinen Kunden verbrauchte Strommenge aus dem jeweiligen Kraftwerk ins Netz eingespeist hat.

Klimaneutrales Erdgas

Wärme schätzen – Klima schützen.

Gas – vielseitig, bequem und praktisch

Als Energieform bietet Gas Verbrauchern viele Vorteile. Vor allem wegen seiner hohen Effizienz als Energieträger ist Gas die gebräuchlichste und beliebteste Energieform in Deutschland. Es erfüllt alle Anforderungen an modernem Energiekomfort: Gas ist vielseitig, bequem und praktisch.

moinEnergie bietet jedoch noch ein weiteres Plus: Es ist komplett klimaneutral. Biogas ist aufgrund der oft damit verbundenen Mais-Monokulturen und den eingesetzten Pflanzenschutzmitteln ökologisch sehr umstritten. Aus diesem Grund haben wir uns für einen anderen Weg entschieden, unser Gas umweltgerecht zu gestalten: moinEnergie gleicht alle Emissionen, die in Ihrem Haushalt durch die Verbrennung von Gas entstehen, durch TÜV-zertifizierte Klimaschutzprojekte aus.

moinEnergie ist klimaneutral

Wir berechnen gemeinsam mit unserem Partner firstclimate die CO₂-Emissionen, die während der Verbrennung des Gases bei unseren Kunden entstehen und gleichen sie durch finanzielle Förderung von Klimaschutzprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern aus. Wir unterstützen vier TÜV-zertifizierte Projekte in Brasilien, Uganda, aber auch in der Türkei und Deutschland. Durch diese Projekte werden an einem anderen Ort der Erde zusätzlich Emissionen eingespart. Unsere Kunden beziehen also komplett klimafreundliche Energie.

Ihr EnergieHaus

Wir übernehmen alle wichtigen Leistungen wie die Beratung, Planung und Montage sowie die Beantragung der Fördermittel bei der KfW Bank.

Einspeisen war gestern, heute spart man mit dem Eigenverbrauch!

 

Die Solarspeichersysteme für mehr Unabhängigkeit

Die Solarspeichersysteme verschaffen Ihnen mehr Unabhängigkeit und helfen Ihnen, Ihre persönliche Unabhängigkeitsquote zu erhöhen. Sie verbrauchen den selbst erzeugten Strom nicht nur unmittelbar, sondern können ihn auch zwischenspeichern. So nutzen Sie den Strom genau dann, wenn Sie ihn benötigen, z.B. auch abends. Ihr Strombedarf kann somit größtenteils mit Ihrem eigenen Photovoltaiksystem mit Speicher gedeckt werden.

Wir arbeiten mit Ihnen, um auch Ihr Zuhause in Richtung Passivhaus zu bewegen. Mit einem gedämmten Dach, einer effizienten und umweltfreundlichen Fassadendämmung und neuen Fenstern. Gerne helfen wir Ihnen auch, alles andere rund um Ihr Haus zu realisieren.

Wir sind Ihr kompetentes Team für die Planung und Umsetzung Ihrer Photovoltaikanlage. Zusammen mit einer Speicherbatterie können Sie sich nahezu komplett mit Ihrer eigenen, sauberen Energie eindecken und Ihrem alten Versorger fast vollständig auf Wiedersehen sagen.

 

 

Ihre Chance: moinEnergie expandiert

Sie sind bereits erfolgreich in der Beratung und im Vertrieb von Energieprodukten tätig? Sie haben sich im Laufe der Zeit einen treuen Kundenbestand aufgebaut, haben aber Probleme Ihren Bestand jedes Jahr zu wechseln? Sie erledigen Ihre Vertriebsarbeit zu 100 %, bekommen aber nur 80 % von Ihrer Distribution bezahlt? Das ist nicht gut. Sie sollten besser die "neue" Energiewelt von Anfang an mitgestalten und das nicht als irgendein Vertriebspartner im Energievertrieb, sondern als Chef Ihres eigenen Unternehmens mit eigener moinEnergie - Marke im Bereich der Energieversorgung.

moinEnergie bietet folgende Lösungen für Sie:

  • Eine Direktanbindung mit einer hohen und zu 100 % jährlich wiederkehrenden Marge
  • Bundesweit konkurrenzfähige Tarife mit 100 % zertifiziertem Ökostrom und klimaneutralem Erdgas
  • Bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie
  • Aufträge mit einer Restvertragslaufzeit von bis zu 36 Monaten werden verarbeitet
  • Moderne Abwicklungssoftware
  • Ein Produktportfolio, das dem eines modernen Energiedienstleisters gerecht wird

Bereiten Sie sich auf die Zukunft vor!

moinEnergie bietet Ihnen die Möglichkeit einer Selbstständigkeit im Energiegeschäft mit Airbag und Sicherheitsgurt. Durch eine Direktanbindung, ohne Zwischenhandel oder Distribution, verkürzen Sie als Energievertrieb Ihre Kommunikationswege. Dies erleichtert Ihre Arbeit im Tagesgeschäft und steigert Ihre jährlich wiederkehrende Marge enorm. Setzen Sie bei Ihren Neu- und Bestandskunden noch zusätzlich Ihr eigenes Label in Verbindung mit der Marke moinEnergie ein, erhöhen Sie ganz nebenbei aktiv die Kundenbindung. Ein einmaliges Verhältnis von Investition und Ertrag wartet auf Sie!

Werden Sie Ihr eigener Chef

Wollen Sie mehr über die Tätigkeit als moinEnergie Berater erfahren? Dann teilen Sie uns bitte hier Ihre Kontaktdaten mit und wir melden uns umgehend bei Ihnen. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Für eine zeitnahe Kontaktaufnahme teilen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer mit.

Ich bin*
Ich habe*
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*

Die Datenschutzerklärung der moinEnerige GmbH & Co. KG ist Bestandteil Ihrer Anfrage. Diese können Sie hier nachlesen.